Startseite

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Prolog

Eine verantwortungsbewusste Gestaltung der Aufgaben in Lehre und Forschung beinhaltet naturgemäß die Berücksichtigung der für jeden Arbeitsbereich maßgebenden Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzvorschriften. Im Rahmen seiner Tätigkeit haftet somit der Wissenschaftler auch für die Folgen seines wissenschaftlichen Handelns in diesen Bereichen, wobei diese Haftung auch die zivilrechtliche, strafrechtliche und ordnungwidrigkeitenrechtliche Haftung einschließt. Die Vielzahl der staatlichen und sonstigen Regelungen müssen im Einzelfall adäquat interpretiert und angewendet werden.

Im Rahmen seiner Organisationsverantwortung bietet der Präsident der Technischen Universität Clausthal durch die Abteilung Arbeitssicherheit und Umweltschutz dieses Informationssystem dem Wissenschaftsbereich zur Nutzung an. Es bleibt Aufgabe des jeweiligen Fachverantwortlichen die für seinen Arbeitsbereich notwendigen arbeits-, gesundheits- und umweltschutzrelevanten Informationen diesem System zu entnehmen und umzusetzen.

Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen u.a. die notwendigen und aktuellen sicherheits- und umweltrelevanten Informationen mit Hinweisen für den praktischen Vollzug in Form von Arbeitshilfen wie Formularvordrucken und Anwendungsbeispielen. Die Anwendungsbeispiele gelten lediglich für den Bereich der Technischen Universität Clausthal. Sie sind aufgrund möglicher, unterschiedlicher Randbedingungen nicht ohne weiteres auf externe Nutzer übertragbar.

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH) Benno Glock
Leitender Sicherheitsingenieur
Telefon: (05323) 72-3535
E-Mail: Benno.Glock@tu-clausthal.de

Aktuelle Informationen für die Mitarbeiter der TU Clausthal

Zeit:

Thema:

Ort:

14.12.2016 10:00 Uhr

Sitzung des Arbeitsschutzausschusses

Eine Teilnahme der Sicherheitsbeauftragten bei der Veranstaltung ist erwünscht

Institut für Thermische Verfahrens und Prozessleitechnik/ Besprechungsraum; Leibnizstr. 15

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2016